Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (368 Treffer)

England 7/8-Fußball-Tights für Damen - Rot
Empfehlung
41,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Die England Tights sorgen mit elastischem, schweißableitendem Material für trockenen Tragekomfort auf dem Spielfeld sowie in der Freizeit. Der mittelhohe Bund ist hinten etwas höher geschnitten, um auf dem Spielfeld zusätzlichen Schutz zu gewährleisten. TRAINIERE HART. ZEIG DEINEN STOLZ. Die England Tights sorgen mit elastischem, schweißableitendem Material für trockenen Tragekomfort auf dem Spielfeld sowie in der Freizeit. Der mittelhohe Bund ist hinten etwas höher geschnitten, um auf dem Spielfeld zusätzlichen Schutz zu gewährleisten.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FIFA Frauenfußball-WM 2011
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Am 30.10.2007 erhält Deutschland den Zuschlag zur Austragung der Frauenfußball-WM 2011. Ein Tag voller Hoffnung für den deutschen Frauenfußball. ¿Ich glaube, dass die WM ein echtes Highlight wird. Wir wollen einen Schub, der lange, lange anhalten soll. Noch so eine Chance kriegen wir nicht¿, (OK-Präsidentin der Frauenfußball-WM 2011, Steffi Jones). Diese Sportgroßveranstaltung soll ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland sein. Die Geschichte des Frauenfußballs weist einen langen Weg zur Anerkennung auf. ¿Frauen und Fußball¿ ¿ das sind im 20. Jahrhundert Begriffe, die lange nicht so recht zusammenpassten. 1930 wurde in Deutschland der erste Damen-Fußball-Club gegründet. Jedoch war Frauenfußball in Deutschland vollkommen unerwünscht und wurde als unästhetisch angesehen. Dennoch fanden sich vor allem im Ruhrgebiet immer mehr Teams, die gegeneinander antraten. 1955 beendete der DFB jedoch die Entwicklung und untersagte seinen Vereinen, Damenfußballmannschaften zu gründen oder bei ihnen aufzunehmen. Trotz des Beschlusses des DFB¿s, wurden in manchen Verbänden Damenabteilungen geduldet. 1957 bekräftigte der DFB die Ablehnung des Damenfußballs mit einem Beiratsbeschluss. Erst 1970 wurden die Fußballerinnen von den Verbänden toleriert, sodass der DFB am 30. Oktober 1970 beschlossen hat, den Frauenfußball zu erlauben. Seit 2001 gelang dann der große Durchbruch. Deutschland wurde Europameister im eigenen Land und sicherte sich das mediale Interesse. Mit dem Sieg der vierten FIFA Frauenfußball WM 2003 und der Titelverteidigung bei der WM 2007 in China hat die Entwicklung vehement zugenommen. Heutzutage ist der Frauenfußball fester Bestandteil in den deutschen Sportvereinen und findet immer mehr die Beachtung und Anerkennung in den Medien. Die Vereine der Frauen-Bundesliga sind aus den europäischen Wettbewerben nicht wegzudenken. Vereine wie der 1. FFC Frankfurt, Turbine Potsdam und der FCR Duisburg zählen zu den Favoriten der europäischen Vereinsebene. Diese lang andauernde, positive Entwicklung zeigt sich vor allem in den Mitgliederstatistiken des DFB¿s. 2010 wurde mit 1.050.301 Frauen und Mädchen, die Rekordzahl der weiblichen DFB Mitglieder um 27.477 übertroffen. Hannelore Ratzeburg, DFB-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball, äußerte zur positiven Entwicklung in ihrem Zuständigkeitsbereich: ¿Das sind natürlich sehr erfreuliche Zuwachsraten, die beweisen, [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FFF Fußball-Tanktop für Damen - Blau
Bestseller
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Repräsentiere dein Team mit dem FFF Tanktop. Strick-Material gewährleistet ein weiches, bequemes Tragegefühl.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FIFA Frauenfußball-WM 2011: Die Zukunft des Fra...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zuschlag zur Austragung der FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland bietet eine erstklassige Chance den Frauenfußball weiterzuentwickeln. Es war ein langer Weg, bis Frauen in dieser Sportart anerkannt wurden. Erst 1970 wurde der Frauenfußball durch den DFB offiziell erlaubt. Die Aussage von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter 'Die Zukunft des Fußballs ist weiblich' zeigt jedoch, dass sich der Frauenfußball mittlerweile in der Gesellschaft durchsetzen konnte. Die WM 2011 wird als Chance angesehen, den gesamtgesellschaftlichen Stellenwert des Frauenfußballs und das Image zu verbessern. Die vorliegende Studie erforscht die möglichen Folgewirkungen der WM 2011 für den deutschen Frauenfußball. In einer empirischen Untersuchung wird aufgezeigt, dass die Weltmeisterschaft 2011 das Potenzial hat, die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland nachhaltig voranzutreiben. In Bezug auf die Organisation der WM hat es hauptsächlich positive Äußerungen gegeben. Es werden hohe Zuschauerzahlen erwartet und für die deutsche Mannschaft werden sportlich gesehen die Plätze Eins bis Drei vorausgesagt. In Folge der Sportgroßveranstaltung werden insbesondere wirtschaftliche und sportliche Steigerungen erwartet. Das Ausmaß der Entwicklung hängt von dem sportlichen Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft ab. Wird Deutschland Frauenfußball-Weltmeister im eigenen Land, so ist eine wirtschaftliche und sportliche nachhaltige Entwicklung möglich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FFF Langarm-Fußball-T-Shirt für Damen - Grau
Beliebt
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das FFF T-Shirt sorgt mit weichem Strickmaterial den ganzen Tag lang für Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FIFA Frauenfußball-WM 2011: Die Zukunft des Fra...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zuschlag zur Austragung der FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland bietet eine erstklassige Chance den Frauenfußball weiterzuentwickeln. Es war ein langer Weg bis Frauen in dieser Sportart anerkannt wurden. Erst 1970 wurde der Frauenfußball durch den DFB offiziell erlaubt. Die Aussage von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter 'Die Zukunft des Fußballs ist weiblich' zeigt jedoch, dass sich der Frauenfußball mittlerweile in der Gesellschaft durchsetzen konnte. Die WM 2011 wird als Chance angesehen, den gesamtgesellschaftlichen Stellenwert des Frauenfußballs und das Image zu verbessern. Die vorliegende Studie erforscht die Folgewirkungen der WM 2011 für den deutschen Frauenfußball. In einer empirischen Untersuchung wird aufgezeigt, dass die Weltmeisterschaft 2011 das Potenzial hat, die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland nachhaltig voranzutreiben. Im Bezug auf die Organisation der WM hat es hauptsächlich positive Äußerungen gegeben. Es werden hohe Zuschauerzahlen erwartet und für die deutsche Mannschaft werden sportlich gesehen die Plätze Eins bis Drei vorausgesagt. In Folge der Sportgroßveranstaltung werden insbesondere wirtschaftliche und sportliche Steigerungen erwartet. Das Ausmaß der Entwicklung hängt von dem sportlichen Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft ab. Wird Deutschland Frauenfußball-Weltmeister im eigenen Land, so ist eine wirtschaftliche und sportliche nachhaltige Entwicklung möglich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Nike F.C. Fußball-T-Shirt für Damen - Schwarz
Angebot
20,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nike F.C. T-Shirt besteht aus Baumwolle und sorgt dadurch den ganzen Tag lang für Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Frauenfußball und die weibliche Sozialisation
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Sprache: Deutsch, Abstract: Soziale Arbeit und (Frauen)Fußball - auf den ersten Blick scheint es hier schwer zu fallen, einen Zusammenhang herzustellen. Beide Disziplinen kommen allerdings nicht ohne Grundlagen der allgemeinen Pädagogik aus (vgl. hier und im Folgenden Maier 2011). Weiterhin liegt ihnen eine theoretische Grundlage zugrunde, zum einen die Sozialarbeitswissenschaft und zum anderen die Sportwissenschaft. 'Gemeinsam ist ihnen aber auch der Rückgriff auf Sozialwissenschaften, um gesellschaftliche Prozesse analysieren, verstehen und bewerten zu können' (Maier 2011). Ziel dieser Arbeit ist es einen Zusammenhang zwischen Frauenfußball und der Sozialisation dieser Fußball spielenden Frauen herzustellen. Es wird danach gefragt, wie Frauen überhaupt zum Fußball kommen, welche Rolle dieser Sport in ihrem Leben spielt und welche Auswirkungen er auf sie hat. Anschließend wird versucht Sozialisationsprozesse, die durch den Frauenfußball möglicherweise ausgelöst werden, auf die Soziale Arbeit zu übertragen.. Dazu werden zunächst theoretische Grundlagen zu den Themen Sozialisation, insbesondere der geschlechtsspezifischen Sozialisation, sowie die Bedeutung von Sport für die Sozialisation, erläutert. Anschließend wird auf den Zusammenhang zwischen Frauenfußball und Sozialisation eingegangen, wobei zunächst ein kurzer Überblick über die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland gegeben wird. Als Grundlage für den Abschnitt zum Thema Frauenfußball und Sozialisation dient eine quantitative empirische Untersuchung von Melanie Rother aus dem Jahr 2004. Einige der Ergebnisse dieser Befragung werden hier wiedergegeben. Weiterhin dient sie als Grundlage für die im Zusammenhang der hier vorliegenden Arbeit durchgeführten qualitativen empirischen Untersuchung, in Form von Interviews. Diese Interviews bauen zum Teil auf die quantitative Untersuchung auf und versuchen weiterführende Ergebnisse zu erzielen. Zunächst werden die Methode und die Durchführung der Untersuchung vorgestellt. Anschließend erfolgt die Auswertung. Dabei wird der Inhalt kurz zusammengefasst, woraufhin ein Vergleich und eine Interpretation folgt. Die erzielten Ergebnisse werden dann wieder in einen Zusammenhang mit der Sozialisation gesetzt. Darauf folgend werden Überlegungen angestellt, wie die Ergebnisse der Untersuchung und somit die Zusammenhänge zwischen Frauenfußball und der Sozialisation in der Sozialen Arbeit nützlich sein können und in welcher Form sie sich...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
England Fußball-T-Shirt für Damen - Weiß
Topseller
17,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeig deinen Teamstolz mit dem England T-Shirt. Weiches Material sorgt den ganzen Tag für Tragekomfort, egal ob du dein Team von der Straße oder auf der Tribüne anfeuerst.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Rund um den Frauenfußball
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band „Rund um den Frauenfußball“ werden grundlegende Themen des Fußballs aus weiblicher Perspektive und mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen behandelt: Neben der Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland und international geht es in soziologischer Sicht um Geschlechterrollen und ihre Klischees, um die Darstellung von Frauenfußball in den Medien und auch um Leistungen, Erfolge und Niederlagen im Frauenfußball, vor allem im Rückblick auf die WM 2011. Im Zentrum steht jedoch eine pädagogische Sicht auf das Phänomen Frauenfußball. Wie sehen Kinder und Jugendliche Frauenfußball? Zeigen schon Kinder im Grundschulalter ein genderstereotypisches Denken in Bezug auf Sport? Mädchenfußball im Jugendalter ist das zentrale Thema eines weiteren Kapitels. Zudem bezieht sich der pädagogische Blick auch auf die Karrieren von Fußballtrainerinnen, die noch immer im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen. Selbst geschriebene Aufsätze und Bilder von Grundschülern zum Thema Frauenfußball lockern die wissenschaftlichen Texte auf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Nike F.C. Fußball-T-Shirt für Damen - Weiß
Unser Tipp
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nike F.C. T-Shirt besteht aus Baumwolle und sorgt dadurch den ganzen Tag lang für Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Frauenfußball in Deutschland
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wurden unterdrückt, verachtet und verspottet. Fußballspielende Frauen in Deutschland waren lange Zeit nicht so populär und angesagt wie es heute der Fall ist. 'Frauenfußball ist eine Sünde' titelten die einen, 'Fußball ist Männersport' stand in anderen Zeitungen. Im Jahr 1955 folgte schließlich das offizielle Verbot des Frauenfußballs in Deutschland. Doch auch das Verbot hat die Frauen nicht davon abgehalten weiterhin Fußball zu spielen, ihren Sport zu fördern und zu verbreiten. Die Bedeutung des Frauenfußballs in Deutschland steigt seitdem unaufhaltsam. Bei der Frauen-Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land tritt Deutschland als Titelverteidiger an. So steht der deutsche Frauenfußball heute, 56 Jahre nach dessen Verbot, im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit. Dieses Buch untersucht die Entwicklung des Frauenfußballs in Deutschland. Dabei beginnt es bei den internationalen Anfängen und endet in der Gegenwart. Es zeigt auf, welche Hürden die Frauen überwinden mussten und bietet Erklärungsansätze, warum sich der Frauenfußball trotz aller Hindernisse weiterentwickeln konnte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Niederlande Fußball-Tanktop für Damen - Orange
Unser Tipp
17,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Repräsentiere dein Team mit dem Niederlande Tanktop. Schweißableitende Technologie sorgt in Kombination mit weichem Material für ganztägigen Tragekomfort beim Anfeuern deines Teams.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Galczynski Frauenfußball von A-Z
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2010, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Das Lexikon für den deutschen Frauenfußball - Spielerinnen, Vereine und Rekorde, Viele Hintergrundgeschichten, humboldt - Freizeit & Hobby, Auflage: 1/2010, Autor: Galczynski, Ronny, Verlag: humboldt Verlags GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frauenfußball // Fußball-Buch // Sport, Produktform: Kartoniert, Umfang: 392 S., 50 Farbfotos, Seiten: 392, Format: 2.4 x 17.9 x 12.5 cm, Gewicht: 603 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FFF Fußball-Tanktop für Damen - Weiß
Topseller
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Repräsentiere dein Team mit dem FFF Tanktop. Strick-Material gewährleistet ein weiches, bequemes Tragegefühl.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Galczynski Frauenfußball von A-Z
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2010, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Das Lexikon für den deutschen Frauenfußball - Spielerinnen, Vereine und Rekorde, Viele Hintergrundgeschichten, humboldt - Freizeit & Hobby, Auflage: 1/2010, Autor: Galczynski, Ronny, Verlag: humboldt Verlags GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frauenfußball // Fußball-Buch // Sport, Produktform: Kartoniert, Umfang: 392 S., 50 Farbfotos, Seiten: 392, Format: 2.4 x 17.9 x 12.5 cm, Gewicht: 603 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
FFF Langarm-Fußball-T-Shirt für Damen - Blau
Empfehlung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das FFF T-Shirt sorgt mit weichem Strickmaterial den ganzen Tag lang für Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Marketingkonzept 'Frauenfußball in Deutschland'
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Sportwissenschaften), Veranstaltung: Sportmarketing, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Buch enthält ein ausführliches Marketingkonzept für den Frauenfußball in Deutschland. Angefangen von einer Analyse der Ausgangssituation mit Hilfe einer SWOT-Analyse (für das Produkt, die Anbieter- sowie die Nachfragerseite) über verschiedene Strategieansätze (inklusive Corporate Identity, integrative Strategie-Mixe) und den Marketing-Mix (Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationsinstrumente) bis zu Implementierungsvorschläge bietet dieses Buch viele Denkansätze für ein erfolgreiches Marketing im Frauenfußball.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
England Fußball-Tanktop für Damen - Rot
Empfehlung
17,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Das England Tanktop sorgt mit weichem Material für hohen Tragekomfort.

Anbieter: Nike
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot